Tu Dir was Gutes: Massiere Deine Handgelenke

Tu Dir was Gutes: Massiere Deine Handgelenke

Bewege Deine Handgelenke, als würdest Du winken.
Lockere die Handgelenke dadurch.
Dann kümmere Dich nacheinander um Deine Handgelenke. Massiere zuerst mit der linken Hand sanft das rechte Handgelenk für eine halbe Minute.

Am Ende der Massage hälst Du das Handgelenk mit der massierenden Hand fest. Genau so lange, wie es sich für Dich gut anfühlt.

Jetzt massiere Dein linkes Handgelenk mit der rechten Hand und halte es am Ende der Massage ebenso so lange fest, wie es Dir gut tut.

Konzentriere Dich auf die Massage und genieße das angenehme Gefühl.

Mit dieser Übung kannst Du in nur wenigen Minuten für viel Entspannung sorgen.

Bereits 0 Mal geteilt!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.